Über mich

„Ich habe 20 Jahre gebraucht, um über Nacht berühmt zu werden.“ (Harry Belafonte)

Ich habe den Fachverlag für Bücher in Leichter und Einfacher Sprache gegründet, weil ich allen Menschen den Zugang zur Literatur, u.v. a. klassischer Literatur, ermöglichen möchte, davon gibt es noch viel zu wenig.

Bis zum Erscheinen meines ersten Buchs in LS in 2020 habe ich mich verschiedenen Herzensprojekten gewidmet, Autobiografien von Menschen, die eins bei aller Verschiedenheit gemeinsam haben, der Kampf um das nicht nur sprichwörtliche Überleben.

Flucht, Pflege, Bildung – starke Werke von beeindruckenden Biografien.

Ich bin neben der Verlegerintätigkeit auch als mehrfach zertifizierte Übersetzerin für Leichte Sprache unterwegs. Bin studierte Medien- und Literaturwissenschaftlerin und zertifizierte Referentin/Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit. Ich arbeite als freie Texterin und ehrenamtlich bei unicef (Teamleitung), bei den BücherFrauen Hamburg (Pressefrau) und für DIE LINKE. in Hamburg (im Bezirksvorstand und Abgeordnete der Linksfraktion in der BV Wandsbek).

Möchten Sie Texte übersetzen lassen, die nicht zwischen Buchdeckeln erscheinen? Melden Sie sich gern.

Auch Schulungen für Ihre Mitarbeitenden sind möglich, je mehr Texte barrierearm oder barrierefrei verfügbar sind, umso besser für alle Menschen.

Inklusion rocks!